Rostock-Essenz E100 "Drachenblut" (10 ml Stockbottle)

Solid Sol – Rostock-Essenzen
RS46-E100.jpg
€ 19,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Artikel-Nr.: RS46-E100
Dieser Stein passt genau in die heutige Zeit, wo wir am Anfang des Wassermannzeitalters viele... mehr

Dieser Stein passt genau in die heutige Zeit, wo wir am Anfang des Wassermannzeitalters viele Unterstützungen benötigen, die uns bei der benötigten Entwicklung weiterhelfen. Seine Wirkung auf bekannte körperliche Funktionen und Organe ähnelt Steinen wie Rubin, Granat, Sterngranat, Roter Jaspis – nur insgesamt „feuriger“. Darüber hinaus wird seine Kraft allerdings um einiges interessanter: Wenn wir davon ausgehen, dass wir im Wassermannzeitalter ja bekanntlich unser ganzes System (Körper, Seele, Geist, Energiefeld) auf ein neues Level bringen sollen, wird der Wert des Drachenblutes erst richtig klar.
Vielen Menschen ist bereits bewusst geworden, dass sich spätestens seit der Jahrtausendwende deutliche Veränderungen zeigen: Man hat ein feineres Gespür für die Energie von Orten, Räumen, Situationen und Aufgaben entwickelt (empathische Entwicklung), merkt, dass man offenbar auch selber wesentlich „lauter“ und deutlicher die eigenen Gefühle und Gedanken nach außen sendet – die Umwelt reagiert ebenfalls schneller auf unser Befinden.
Menschen, an die wir intensiv denken, melden sich schneller als früher, im Gespräch weiß man oft schon, was der andere sagen wird / möchte – bzw. wird auf die eigenen Gedanken oft schon eine Antwort gegeben (telepathische Entwicklung) – und vieles mehr.
Dies sind sogenannte feinstoffliche Entwicklungen, Anpassungen an die veränderten Energieströme auf unserem Planeten. Jeder Mensch hat dieses Potential in sich, es muss nur erweckt werden, die entsprechenden Bereiche in unserem Gehirn sozusagen verlinkt werden.
Grobstofflich muss sich da aber auch einiges tun, denn wir verbinden ja Grobstoffliches wie Feinstoffliches in uns und können die „Hardware“ nicht einfach zurücklassen.
Genau hier kommt das Drachenblut zum Einsatz. Gehen wir davon aus, dass wir ein sogenanntes magisches Potential* in unseren Zellen schlummern haben, dann könnte man sagen, dass das Drachenblut dieses Zellpotential zum Leben erweckt, aktiviert und in unser laufendes System einspeist.

*magisches Potential ist tatsächlich nur ein Begriff, der nicht die Qualität dieses ruhenden Anteils beschreibt, sondern soll die Andersartigkeit verdeutlichen – eine spezielle Art der Verbindung zwischen den Zellen und den feinstofflichen Anteilen unseres Körpers, die ebenfalls von unserem Gehirn gesteuert werden. Man könnte auch sagen, dass den meisten Menschen völlig klar ist, mehr zu sein als „eine Zellansammlung“ - und dieses „mehr“ kann mithilfe vieler Arten verstärkt werden - Drachenblut und Feenstein sind nur 2 weitere.

Körperliche Ebene:
Blut, Kreislauf, Sexualität (Sexualorgane); Menstruation, Geburt, unterer Beckenraum; Blutgefäß-Probleme; Wunden / Wundheilung. Zelltiefe Aktivierung des feinstofflichen Potentials („Erweckung der Magie in den Zellen“)

Emotionelle Ebene:
Aggressionen, Jähzorn, Ego-Aggression (Selbstverletzung), Burn out, Verständnis um die Zusammenhänge von grobstofflichen Problemen durch feinstoffliche Blockaden (Ursachen).

Das Drachenblut verstärkt die Entwicklung der neuen, feinen Sinne auch im ganzen Körper (das, was man früher übersinnliche Fähigkeiten genannt hat).

Zuletzt angesehen